ihr erwartet nachwuchs? herzlichen glückwunsch!

Veränderungen sind am Anfang hart,

in der Mitte chaotisch

und am Ende wunderbar

 

-Robin Sharma-

Aktuelle Information! 

 

 

Hygienekonzept Hebammenpraxis Herzenswunsch

 

Wir bitten alle, die zum Vororttermin grippeähnliche Symptome wie Fieber, Husten, und Atemwegsbeschwerden zeigen, sowie in den vergangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet gewesen sind oder Kontakt zu einer Covid-19-positiven Person gehabt haben neue Termine zu vereinbaren! 

 

1.       Im gesamten Praxisbereich gilt ein Mindestabstand von 1,50m und das Tragen eines medizinischen MNS oder einer FFP2 Maske.

 

2.      Der MNS darf im Einzelgespräch bzw. im Kursraum, wenn der feste Platz eingenommen wurde, bei einem Mindestabstand von 1,50 m abgelegt werden.

 

3.      Nach dem Betreten der Praxis muss eine Händedesinfektion durchgeführt werden, Desinfektionsmittel wird von der Praxis bereitgestellt.

 

4.      Die Toilette darf nur einzeln betreten werden, Flächendesinfektions- sowie Händedesinfektionsmittel stehen im Bereich der Toiletten zur Verfügung.

 

5.       Es ist lediglich eine Begleitperson zu den Terminen erlaubt.

 

6.       Stoßlüften alle 20-30 min. für 3-5 min. ist verpflichtend während der Kurs- und    Sprechzeiten.

 

7.       Durchführung von Präsenzkurs: gemäß § 4 IV SächsCoronaSchVO muss der Mindestabstand eingehalten werden, zusätzlich besteht medizinische Maskenpflicht nach § 5 III Nr. 1 SächsCoronaSchVO. Es besteht keine Test- oder Kontakterfassungspflicht.

 

8.      Kann das Tragen einer Maske im Kursraum aufgrund körperlicher Einschränkungen, hoher Temperaturen oder anderer Gegebenheiten nicht ordnungsgemäß stattfinden, wird empfohlen, freiwillige Selbsttests (Hebammen und Teilnehmende) vor Beginn des Kurses durchzuführen, um ein Ansteckungsrisiko effektiver zu mindern. Geimpfte und Genesene sind davon ausgenommen.

 

9.      Während der Pandemie entfällt die Verpflegung der Kursteilnehmerinnen von Snacks und Getränken, diese sind von den Teilnehmerinnen selbst mitzubringen.

 

10.   Mülleimer werden nach jeder Kurs- und Sprechstunde im Hausmüll entsorgt.

 

11.    Eine Reinigung der gesamten Praxis erfolgt 1 x wöchentlich.

 

Mit dieser Vorgehensweise versuchen wir die Ausbreitung und Infektionsgefahr von Corona zu reduzieren und folgen den aktuellen Empfehlungen. 

 



 

 

wunderbare Neuigkeiten!!!

  

 

 Wir bekommen weitere Verstärkung.

Hebamme Isabell Fischer startet ab April 2021 für euch

Geburtsvorbereitungskurse und betreut euch in der Vor- und Nachsorge.

  

Ab August 2020 begrüßen wir Marcela mit ihren Bauchtanz Kursen in unserer Praxis. 

 

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 Wir nehmen gerne eure Betreuungsanfragen 

ab Juli 2022 wieder an.